Spaß und Urlaubsvergnügungen für Groß und Klein Ein abwechslungsreicher Urlaub am Strand und in der Umgebung

In Senigallia kommt keine Langeweile auf, auch nicht, wenn der Himmel zuzieht und das Wetter launisch wird. Keine Angst, Sie haben die Qual der Wahl: Auf Sie und Ihre Familie warten unterhaltsame Ferientage.

Senigallia bietet die zurzeit grünste Urlaubsvergnügung: Das größte Maislabyrinth in Mittelitalien. Es liegt nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt an der Strada Provinciale Corinaldese 52. Eine 100 % umweltfreundlicher Attraktion mit mehr als 12.000 Besuchern jährlich. Das Maislabyrinth stellt nicht nur ein ungewöhnliches Vergnügen für Groß und Klein dar, sondern wird auch als große grüne Aula genutzt. Jedes Jahr finden hier zahlreiche Initiativen und Veranstaltungen statt, wie Theaterwerkstätte für Kinder und Erwachsene, Themenabende, Wettspiele und spielerische Aktivitäten für die Kleineren.

In Falconara Marittima erwartet Sie der Parco Zoo mit seinen 60.000 m² Fläche. Seit den achtziger Jahren ist der Parco Zoo Falconara Mitglied des U.I.Z.A. (Unione Italiana Zoo e Acquari), der 1971 gegründet wurde. Zu diesem Verband gehören italienische Aquarien, die sich an einen strengen Ethik-Kodex halten. Der Verband informiert seine Mitglieder darüber hinaus regelmäßig über die neuesten maßgeblichen Vorschriften und Gesetze, die es einzuhalten gilt, und gibt einen dem aktuellen Verständnis von Zoo und den modernsten europäischen Standards entsprechenden Verhaltenskodex vor. Im Parco Zoo Falconara gibt es auch vom Aussterben bedrohte Tierarten, die in den Listen der geschützten Arten des 1973 gegründeten C. I. T. E. S. (Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Tier- und Pflanzenarten) geführt werden.

Besonders beeindruckend sind die Frasassi-Grotten in Genga, im Herzen des regionalen Naturparks Gola della Rossa. Für abenteuerlustige Kinder über zwölf Jahren werden zwei speläologische Ausflüge angeboten. Nur 15 km von den Frasassi-Höhlen entfernt, in Felceto di Matelica, lohnt sich ein Besuch im Dinosaurierpark Le pietre del drago. Auf einer 10.000 m² großen Fläche sind 16 lebensgroße Dinosaurier zu bewundern. Das Parkgelände umfasst auch Bereiche für Camper und Picknick und einen Kinderspielplatz.

Wasserratten kommen im Wasserpark Verde Azzurro in Cingoli (MC) voll auf ihre Kosten: Sportbecken, Sprudelanlagen mit Massagedüsen, Wasserrutschen und Wasserpisten, und natürlich auch Ruhebereiche mit Solarium sowie grüne Rasenflächen runden das Angebot ab.

Im Museo del Balì in Saltara (Provinz Pesaro Urbino) haben die Besucher an interaktiven Stationen mit physikalischen Inhalten, in einem Planetarium und einer Sternwarte viel Spaß an der Naturwissenschaft. Außerdem befindet sich das Museum in einer wunderschönen Villa aus dem 18. Jahrhundert.

Immer mit Senigallia verbunden Abonnieren Sie den Newsletter

Feel Senigallia wird Sie daran erinnern, was Sie tun können und welche aufregenden Neuigkeiten es in der Stadt (und den umliegenden Gebieten) gibt.