Meer und Strand

In Senigallia mit Ihrem vierbeinigen Freund

In Senigallia gibt es viele Dienstleistungen, die ausschließlich Ihrem vierbeinigen Freund gewidmet sind. In Senigallia ist jeder willkommen und wenn Sie also wirklich nicht von Ihrem vierbeinigen besten Freund getrennt werden möchten, müssen Sie nur Ihren nächsten Urlaub am Velvet Beach, der „hundefreundlichen“ Stadt an der Adriaküste, planen . Tatsächlich finden Sie Grünflächen und drei ausgestattete Bereiche, in denen Ihr Freund frei und sicher laufen und spielen kann; Genießen Sie die Sonne und beobachten Sie Ihren Hund beim Spielen in den Freilaufbereichen des Saline-Viertels in der Via degli Oleandri, des Vivere Verde-Viertels in der Via Pizzetti und des Cesanella-Parks in der Nähe des Olympischen Tischtenniszentrums. Der Hund ist in Senigallia willkommen: Bei einem Spaziergang durch Senigallia finden Sie tatsächlich zahlreiche Geschäfte, in denen nicht nur Hunde erlaubt sind, sondern am Eingang auch ein Willkommensnapf mit frischem Wasser bereitsteht. Velvet Beach kann sich auch mit Stränden rühmen, die für den Besuch Ihres vierbeinigen Freundes geeignet sind und ihm die nötige Ausrüstung für Vergnügen und Erholung bieten. In den Meeresabschnitten vor diesen Badeanstalten können Sie auch mit Ihrem Hund schwimmen. Darüber hinaus fördert Senigallia durch das Projekt „Vacanze sguinzagliate“, das aus der Zusammenarbeit zwischen der Stadtverwaltung, dem Verein „Sguinzagliati“ von Senigallia, dem Reiseveranstalter „Greenwich Viaggi Turismo“ von Ancona und dem Schifffahrtsunternehmen Superfast entstanden ist, den Hundetourismus in den Marken Region durch das Angebot von Touren und Reisepaketen mit Erlebnis-, Kultur- und gastronomischen Aktivitäten in Italien sowie Badeaufenthalten und Kunstrouten in Griechenland oder in anderen Ländern mit Blick auf die Adria. Für alle, die mit Hunden reisen und über die Buchungskanäle von „Vacanze Sguinzagliate“ Reise-/Aufenthaltspakete oder Fährdienste anfordern (die Buchung kann ausschließlich über Greenwich erfolgen), gilt eine Sondervereinbarung. Die Art der angeforderten Leistungen umfasst im Wesentlichen eine 10 % Rabatt pro Strecke für jedes Tier, das mit seinem Besitzer auf Superfast Ferries reist. Darüber hinaus wird Greenwich spezielle Rabatte auf Touren und Aufenthalte in Italien, insbesondere in den Marken und in der Stadt Senigallia, für diejenigen reservieren, die durch die Buchung des Fährdienstes bei Superfast ihre Reise in den „entfesselten“ Strukturen verlängern möchten in den Reisepaketen vorgeschlagen.

Finde mehr heraus

Senigallia Europäische Blaue Flagge

Seit 1997 wird Senigallia mit der renommierten Blauen Flagge Europas ausgezeichnet, einer offiziellen Anerkennung der FEE (Stiftung für Umwelterziehung) für Strände, die die Qualität des Badewassers, das Umweltmanagement, Dienstleistungen und Sicherheit am Strand sowie Informationen für Benutzer und Touristen garantieren. Insbesondere wird ein Aufenthalt in Senigallia dank einer Reihe von Aktivitäten, die das ganze Jahr über durchgeführt werden, sicher und angenehm: 1 – Die Qualität der Badegewässer wird durch ständige Probenahmen bestätigt, die alle 30 Tage durchgeführt werden. 2 – Das Tür-zu-Tür-Recycling ist im gesamten Gebiet wirksam; An der Strandpromenade und im Stadtzentrum sind Mülleimer, auch für Zigarettenkippen, aufgestellt. 3 – Strandresorts und freie Strände sind sicher und mit Rettungsausrüstung und qualifizierten Rettungsschwimmern ausgestattet. 4 – Der Zugang zum Strand und zu den Dienstleistungen (auch an einigen öffentlichen Stränden) berücksichtigt die Bedürfnisse von Behinderten. 5 – Das Wasseraufbereitungssystem funktioniert im gesamten Gebiet effektiv. 6 – In regelmäßigen Abständen gibt es Duschen und Trinkwasserquellen. Der Strand wird täglich gereinigt. 7 – Der Zugang von Haustieren zum Strand ist nur in speziell ausgestatteten Strandresorts gestattet. 8 – Die Schulen fördern im Laufe des Jahres Programme und Aktivitäten zur Information und Umwelterziehung. 9 – An der Küste gibt es zwei medizinische Zentren. 10 – Im Stadtzentrum und an der Küste gibt es Fahrradlinien für Fahrradliebhaber.

Finde mehr heraus

Die Grüne Flagge

Ein kinderfreundlicher Strand mit klarem, seichtem Wasser, sauberem Sand, Strandbädern und Räumen zum Windelwechseln und Stillen. Das sind die wichtigsten Merkmale der von den italienischen Kinderärzten empfohlenen Strände. Der Gütesiegel Grüne Flagge wird jedes Jahr von einer ausgewählten Gruppe ital. Kinderärztinnen und Kinderärzte verliehen: Senigallia gehört seit Jahren zu den Badeorten, die als besonders kinderfreundlich gelten! Strenge Kriterien regeln die Aufnahme in den Club der kinderfreundlichen Badeorte: sauberes und flach abfallendes Wasser im Uferbereich, Sandstrand, Rettungsschwimmer, Kinderspielplätze, breiter Sandstrand mit Sonnenschirmen, nahe gelegene Cafés und Eisdielen, Sport- und familienfreundliche Angebote sowie Aktivitäten für Kleinkinder wie z.B. die Führungen Auf den Spuren von Samalia und Samalù und Die Geschichten von Pina in der Pinacoteca Diocesana (Diözesan-Pinakothek).  

Finde mehr heraus

Hafen von Rovere

Senigallia präsentiert sich als erstklassiges Reiseziel für Erholungstourismus, was durch die sechs aufeinanderfolgenden Blauen Flaggen für Touristenanlandungen in den letzten sechs Jahren belegt wird. Der Hafen Della Rovere in Senigallia ist in der Lage, die Bedürfnisse aller Bootsfahrer dank der breiten Palette an unten aufgeführten Dienstleistungen zu erfüllen: – Anlegehilfe für Segler und Schiffe. Gestiport VHF canele 11 stündliche Verbindungen – Trink- und Brauchwasser zum Waschen – Strom mit Säulen auf allen Piers – Absaugen von Schmutz- und Bilgenwasser – Slipanlage – Kapazität des Auslegerkrans: 15 Doppelzentner – Tragfähigkeit des Travellifts 40 Tonnen – Sanitäranlagen – mit Duschen, Toiletten und Behindertentoiletten – Feuerwehr – Wetterdienst – Motorreparaturen – Elektrische Reparaturen – Zapfsäule – Bar (Leitung der Lega Navale Senigallia – Club Nautico Senigallia) – Restaurant (Management der Senigallia Naval League – Senigallia Nautical Club)</ stark> Die Arbeiten für den Bau der Zapfsäule im Außenhafen und der Photovoltaikanlage auf dem Dach des Nautischen Clubs stehen kurz vor dem Abschluss, sie fallen in den Rahmen des Öko-Hafen-Projekts und werden mit europäischen, staatlichen und regionalen Mitteln finanziert. Die Arbeiten werden vor Beginn der Sommersaison abgeschlossen sein. Der Hafen von Senigallia kann dank eines neuen Schwimmdocks im Außenhafen einen weiteren neuen wichtigen Service anbieten, der zum Anlegen von Booten mit einer Länge von bis zu 24 Metern und einem Tiefgang von bis zu 2,70 Metern geeignet ist. Der Pier, der auch von Menschen mit Behinderungen genutzt werden kann, ist mit allen notwendigen Installationen für die Sicherheit und die Versorgung mit Strom, Trink- und Waschwasser ausgestattet. Die Festmachergebühren sind mit denen in internen Docks identisch. Für weitere Informationen klicken Sie hier</ a>

Finde mehr heraus

Mit dem Fahrrad an den Strand

In Senigallia kann man gemütlich ans Meer radeln und auf dem Radweg fast die ganze 13 km-lange Küstenstraße entlangfahren. Auch ist man sicher und bequem mit dem Fahrrad von der Altstadt ans Meer unterwegs. Das Rad ist das ganze Jahr über das meistverwendete Fortbewegungsmittel der Einwohner von Senigallia und in den Sommermonaten auch das der Urlaubsgäste, die die Radwege von Senigallia zu schätzen gelernt haben. Von der Altstadt radelt man bequem den Misa-Fluss entlang auf dem Fahrradweg bis zum Hafen. Von dort aus kann man nördlich Richtung Cesano weiterfahren oder auch den Radweg weiter nach Süden. Mit dem Fahrrad ohne Eile und sicher die Strandpromenade entlang und dabei die gute Meeresluft atmen. Mitten durch das Nachtleben um die Rotonda sul Mare herum bis zu den Sanddünen am freien Strand. Nach Lust und Laune radeln oder auch kurz anhalten, um unbeschwert die Schönheit der Stadt und der Strandpromenade zu genießen, ist unbezahlbar!

Finde mehr heraus

Frei zugängliche Strände in Senigallia

Die 13 km-lange Strandpromenade in Senigallia ist bietet für alle etwas: Für Familien mit Kindern, für junge Leute, für Urlauber, die ein All-inclusive-Angebot im Strandbad wünschen, und auch für Gäste, die den freien Strand bevorzugen. Die größeren frei zugänglichen Strände befinden sich in Senigallia hauptsächlich an der nördlich gelegenen Strandpromenade. Es gibt sie allerdings auch am südlichen Teil der Strandpromenade, zwischen den Strandbädern. Hier gibt es Holzkabinen, in denen die Strandausrüstung verstaut werden kann. Das erleichtert unseren Urlaubsgästen den Strandbesuch. Gut 637 qm davon stehen zur Verfügung, sodass man nicht täglich Sonnenschirm, Klapptisch und Liegestühlen zum Strand transportieren muss. Für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer gibt es 380 qm Wege und Rampen, die den Strand  überqueren und zum Wasser führen. Die Zugänge zu den behindertengerechten Stränden sind eigens mit dem Schild „Accesso alla spiaggia libera per diversamente abili“ gekennzeichnet. Davon befinden sich zwei am Lungomare Mameli (zona Cesanella) und einer am Lungomare Da Vinci (zona centro elioterapico CO.GE.S.CO.,) sowie drei in Marzocca am Lungomare Italia.

Finde mehr heraus

Am Meer mit unserem Vierbeiner: In Senigallia ist es möglich!

Ein Urlaub in Senigallia ist wahrlich ideal für alle, auch für unsere geliebten Vierbeiner. Projekte wie „Im Urlaub mit Pluto“ oder „Von der Leine gelassene Ferien“ machen diesen Badeort besonders dog-friendly. Eine Zusammenarbeit der Stadtverwaltung und des Vereins „Sguinzagliati” für ein Modell der Willkommenskultur, die auch den Hund miteinschließt. Getragen wird das Projekt von Hotels, Restaurants und Bars. Auf Wunsch gibt es einen Willkommenskit mit feuchten Tüchern, Hygienebeutel, kl. Tasche und einem kleinen Spielball. Am Samtstrand gibt es zwei Strandbäder, die auf Hunde eingestellt sind. Im südlich gelegenen Ciarnin-Viertel gibt es den Scooby Doo Beach von Lucrezia Guidarelli und  Il blasco 119 von Raffaele Pacenti und nördlich am Cesano den Baia Canaria von Valentina Medici. In diesen zwei Strandbädern können Herrchen/Frauchen zusammen mit ihren Lieblingen entspannt den Urlaub und das Meer genießen, ohne dabei auf Relax und Spaß verzichten zu müssen. Auf umzäunten Strandabschnitten stehen Liegen und Liegestühle für Hunde und Hundebesitzer. In einiger Entfernung von den anderen Strandbädern können die Tiere in eingezäunten Bereichen miteinander spielen, Baden dürfen die Vierbeiner im Meer direkt vor den hundefreundlichen Strandbädern. Damit sich die Hunde am Strand wohlfühlen, stehen Hundespielplätze, Agility-Parcour, Dusche, Trockner, Dog-Sitter und Tierarzt auf Anfrage zur Verfügung.  

Finde mehr heraus

Am Meer mit unserem Vierbeiner: In Senigallia ist es möglich!

Ein Urlaub in Senigallia ist wahrlich ideal für alle, auch für unsere geliebten Vierbeiner. Projekte wie „Im Urlaub mit Pluto“ oder „Von der Leine gelassene Ferien“ machen diesen Badeort besonders dog-friendly. Eine Zusammenarbeit der Stadtverwaltung und des Vereins „Sguinzagliati” für ein Modell der Willkommenskultur, die auch den Hund miteinschließt. Getragen wird das Projekt von Hotels, Restaurants und Bars. Auf Wunsch gibt es einen Willkommenskit mit feuchten Tüchern, Hygienebeutel, kl. Tasche und einem kleinen Spielball. Am Samtstrand gibt es zwei Strandbäder, die auf Hunde eingestellt sind. Im südlich gelegenen Ciarnin-Viertel gibt es den Scooby Doo Beach von Lucrezia Guidarelli und  Il blasco 119 von Raffaele Pacenti und nördlich am Cesano den Baia Canaria von Valentina Medici. In diesen zwei Strandbädern können Herrchen/Frauchen zusammen mit ihren Lieblingen entspannt den Urlaub und das Meer genießen, ohne dabei auf Relax und Spaß verzichten zu müssen. Auf umzäunten Strandabschnitten stehen Liegen und Liegestühle für Hunde und Hundebesitzer. In einiger Entfernung von den anderen Strandbädern können die Tiere in eingezäunten Bereichen miteinander spielen, Baden dürfen die Vierbeiner im Meer direkt vor den hundefreundlichen Strandbädern. Damit sich die Hunde am Strand wohlfühlen, stehen Hundespielplätze, Agility-Parcour, Dusche, Trockner, Dog-Sitter und Tierarzt auf Anfrage zur Verfügung.

Finde mehr heraus

Mit dem Auto ans Meer

Der Aufenthalt am Samtstrand ist mühelos, sicher und entspannend auch für die, die mit dem Auto an den Strand fahren möchten. Es gibt verschiedene P+R-Parkplätze in Strandnähe. Die P+R-Parkplätze sind vom 1. Juni bis 15. September von 9 – 20 Uhr kostenpflichtig (3 Euro pro Tag). Der Parkplatz im Hafenviertel verfügt über ca. 400 Stellplätze, der Parkplatz Villa Torlonia im Norden von Senigallia über 380, der Parkbereich Saline-Pattinodromo im südlichen Zentrum der Stadt über 250 und der südlich gelegene Parkplatz ex Ciriachi über 200 Stellplätze. Außerdem gibt es in Cesano, in der Via Strada Settima einen Parkplatz für 180 Autos, in Via Perugia für 150, im ehemaligen LKW-Bereich für 150, bei der Unterführung Nr.182 für 50 und am Ciarnin bei der Kirche für 300 und bei der Unterführung Nr.180 für 300 Fahrzeuge.  Die Parkgebühren kann man ganz unkompliziert bezahlen: Entweder an der Parkuhr oder mit der App MyCicero, die man sich kostenlos aus dem App Store (Google Play und Windows Phone) runterladen kann, um mit dem Smartphone minutengenau die Parkgebühren zu bezahlen. Außerdem gibt es in Senigallia auch einen effizienten, öffentlichen Busservice. Im Sommer werden zusätzliche Busse eingeplant, damit alle sicher und problemlos an den Strand und in die Altstadt fahren können.

Finde mehr heraus

Sicherer Badespaß am samtigen Sandstrand

Der samtige Sandstrand und das sichere und saubere Meer gewährleisten Ihnen in Senigalllia einen angenehmen und sorglosen Urlaub. Das Meereswasser wird alle 15 Tage von der ARPAM (Landesagentur für Umwelt) überprüft und die langen Sandstrände werden täglich vom Personal der Strandbäder gesäubert. Sorglosigkeit und Sicherheit am Strand für unsere Urlaubsgäste auch dank dem seichten Wasser ohne Strömungen: Eine Besonderheit, die den Aufenthalt in Senigallia gerade für Familien mit Kindern besonders angenehm macht. In der Sommersaison wird die Sicherheit an den 13 km-langen Stränden von einem effizienten Meeresrettungsdienst mit über 60 Rettungsschwimmern gewährleistet, die mit einem zentralen Notdienst verbunden sind.

Finde mehr heraus

Die Sanddünen von Senigallia: Ein Ökosystem, das es zu schützen und bewahren gilt!

Badetourismus und Schutz der Dünen sowie Tierschutz auf den Stränden von Senigallia unter einen Hut zu bringen, ist das Ziel eines Umweltschutzprojektes der Stadtverwaltung und dem Studio Naturalistico Diatomea. Mit diesem Projekt soll der Seeregenpfeifer, eine durch EU-Vogelschutzrichtlinie geschützte Vogelart, das Nisten erleichtert werden und gleichzeitig durch Sensibilisierung von Einwohnern, Strandbetreibern und Urlaubern ein umweltfreundlicher Tourismus gefördert werden. Dieser kleine, vom Aussterben bedrohte Vogel nistet in kleinen Mulden in den Embryonaldünen von Senigallia, die auf einem Großteil der freien Strände präsent sind. Das Nisten des Seeregenpfeifers ist ein Zeichen für ein intaktes Küsten-Ökosystem: Wo der Seeregenpfeifer seine Neste baut, wird der Strand korrekt geschützt und bewahrt. Die Dünen von Senigallia werden mittels einer Umzäunung vor Sand- und Pflanzenraub geschützt. Von März bis Juli nisten hier die Seeregenpfeifer ungestört.

Finde mehr heraus

Gym on the Beach: ein Fitnesspfad an der Strandpromenade von Senigallia

Nicht nur Sonnenbräune sondern auch Bewegung und Gesundheit am Samtstrand von Senigallia. Gym on the Beach ist ein Fitnesspfad an der Strandpromenade von Senigallia, der sich für Übungen verschiedener Schwierigkeitsgrade und somit für alle Altersgruppen eignet. Der Fitnesspfad umfasst fünf Stationen: Drei im Hafengebiet am Westkai und zwei am Lungomare Aleghieri, davon eine auf der Höhe des Strandbads La Bussola und die andere auf der Höhe des Lichttherapie-Zentrums Uisp. Mit der App Norwell Outdoor Fitness, die man auf das Handy runterladen kann, kann man in Echtzeit Schwierigkeitsgrad und Kalorienverbrauch im Blick behalten. Außerdem bietet die App Anleitungen, um sicher und ohne die eigene Gesundheit zu gefährden alle Herz-Kreislauf-, Muskel-, Dehn- und Total Body-Übungen durchzuführen.

Finde mehr heraus
Immer mit Senigallia verbunden Abonnieren Sie den Newsletter

Feel Senigallia wird Sie daran erinnern, was Sie tun können und welche aufregenden Neuigkeiten es in der Stadt (und den umliegenden Gebieten) gibt.