Museo d’arte Moderna, dell’Informazione e della Fotografia Il museo documenta il rapporto fra parola e immagine come binomio informativo, con una particolare attenzione all'utilizzo della fotografia

Das städtische Museo D'Arte Moderna, Dell'Informazione e Della Fotografia (MUSINF) ist ein Projekt des Kunstkritikers Carlo Emanuele Bugatti, der es 1981 zusammen mit den Künstlern Virgilio Guidi, Umberto Mastroianni und Orfeo Tamburi eröffnete. Im MUSINF kommt die Verbindung zwischen Wort und Bild als informatives Binom zum Ausdruck, wobei der Fokus auf der Fotographie als künstlerischer Ausdruck und Informationsträgermedium liegt.  

Die Schenkungen zahlreicher großer Künstler haben das MUSINF zu einem der bedeutendsten Orte der Dokumentation für zeitgenössische Kunst, Gravierkunst und Fotographie in Italien gemacht. Die Ausstellung umfasst ca. 1700 Exponate, Schenkungen von über 50 namhaften, italienischen Künstlern.

Eine Abteilung des Museums ist der Scuola Fotografica Misa (Fotografieschule Misa) gewidmet, die in den 50er Jahren in Senigallia entstanden ist und dessen Hauptvertreter Giuseppe Cavalli, Gründer der Gruppe und Theoretiker der Fotographie, und Mario Giacomelli, international anerkannter Fotograf, sind.  

Von Mario Giacomelli besitzt das Museum eine vollständige Auswahlsammlung mit 250 Fotographien, die der Künstler selbst dem Museum überlassen hat. Sie stammen aus einem Zeitraum, der von den 50er Jahren bis in die heutigen Tage reicht. Darunter auch einige seiner berühmtesten Reihen wie „Scanno“ und “Io non ho mani che mi accarezzino il viso” (Ich habe keine Hände, die mir das Gesicht streicheln) und die bekannten Aufnahmen der „pretini“ (kleine Priester), die in ihrem schwarzen Priestergewand gekleidet spielen.

Icona calendario
clock icon

Fahrpläne

Opening hours:

Closed due to new location

 

 

 

ingresso gratuito icon

Freier Eintritt

icona visite guidate

ROUTEN FÜR KINDER

Visite ad ingresso gratuito riservate per scolaresche il martedì e il mercoledì mattina

download icon

HERUNTERLADEN

email icon
Immer mit Senigallia verbunden Abonnieren Sie den Newsletter

Feel Senigallia wird Sie daran erinnern, was Sie tun können und welche aufregenden Neuigkeiten es in der Stadt (und den umliegenden Gebieten) gibt.

Bitte das Javascript aktivieren, um dieses Formular einzureichen