Tagliatelle mit Tintenfisch auf Erbsencreme Ein Gericht mit hohem Nährwert, ideal für alle Jahreszeiten.

Die Tintenfische sorgfältig waschen und die Köpfe (für andere Rezepte) und Tintenbeutel beiseite stellen. Die Tintenfische in für Niedrigtemperaturgaren geeigneten Beutel vakuumverpacken und bei 55° Celsius circa 3 Stunden garen.

Die garen Tintenfische rasch abkühlen lassen und von der Länge her in feine Scheiben schneiden, am besten mit einer Aufschnittmaschine. Mit Salz abschmecken. In der Zwischenzeit die Erbsencreme zubereiten: Etwas Öl und eine fein gewürfelte Zwiebel in einen Topf geben und langsam glasig werden lassen, die Erbsen dazugeben und mit Gemüsebrühe 20 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die gekochten Erbsen mit einem Stabmixer zu einer glatten und feinen Creme pürieren.

Etwas Erbsencreme in einen tiefen Teller geben, die Tagliatelle mit Tintenfisch darauf anrichten und mit wenigen Tropfen Tintenfischtinte und ein wenig Olivenöl beträufeln. Nach Wunsch dekorieren.

Immer mit Senigallia verbunden Abonnieren Sie den Newsletter

Feel Senigallia wird Sie daran erinnern, was Sie tun können und welche aufregenden Neuigkeiten es in der Stadt (und den umliegenden Gebieten) gibt.

Bitte das Javascript aktivieren, um dieses Formular einzureichen