Transport

SenigalliaMOVE: Die einfache Art zu reisen

Senigallia intelligent und unkompliziert zu erkunden ist jetzt einfacher denn je! Mit SenigalliaMOVE können Sie von den Außenbereichen der Stadt in die Innenstadt fahren und Ihr Auto auf den dafür vorgesehenen Parkplätzen abstellen. All dies, um die Stadt auf intelligente Weise zu erleben. Wenn Sie Gast einer Unterkunftseinrichtung sind, füllen Sie einfach das Formular im Bereich Senigallia Move aus und Sie erhalten Ihr digitales Busticket. Wenn Sie einsteigen, zeigen Sie dem Fahrer einfach Ihr Ticket, ohne dass Sie anstehen müssen. Wenn Sie noch mehr Komfort wünschen, können Sie bei Ihrem Gastgeber die Karte „Senigallia Move“ anfordern. Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie ein Ticket für die Fahrt nach Senigallia, ohne das Auto zu nehmen. Vorname* Nachname* E-mail* Telefono (opzionale) Gültigkeitsbeginndatum* Enddatum der Gültigkeit Hotelcode* Sie kennen den Code nicht? Fragen Sie Ihr Hotel *Ich bin damit einverstanden, Newsletter mit Informationen und Angeboten von FeelSenigallia.it zu erhalten. Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu. Ich bin damit einverstanden, touristische Informationen per SMS zu erhalten Newsletters

Finde mehr heraus

Öffentliche Verkehrsmittel in Senigallia

Nutzen Sie in Senigallia die umweltfreundlichen Transportmittel. Ein effizienter öffentlicher Busservice verbindet die einzelnen Stadtviertel und Ortsteile mit dem Bahnhof und der Altstadt. Für unsere Urlaubsgäste werden in der Sommersaison kostenlose Sonderbusse eingesetzt, die die Hotels und Beherbergungsbetriebe im ganzen Stadtgebiet anfahren. Der Fahrplan des Busverkehrs auf der Strandpromenade wird verlängert, um allen Gästen zu ermöglichen, in der Altstadt auch an späten Veranstaltungen und Events teilzunehmen. In der Stadt kostet ein Busticket, mit dem man nach Abstempelung 60 Minuten lang mit allen Buslinien fahren kann, 1,25 €. Es gibt aber auch Tickets für Hin- und Rückfahrt (2,10 €), Wochenkarten sowie Monats-, Dreimonats- und Familienkarten. Außerdem fahren vom Bahnhof aus auch Busse nach Ancona und zu den Orten im Innenland von Senigallia, bis hin nach Arcevia.  

Finde mehr heraus

Mit der Bimmelbahn durch Senigallia

An Bord der Bimmelbahn macht die Erkundungstour durch Senigallia besonderen Spaß. Die kleine Bimmelbahn fährt täglich von 17.00 – 23,00 Uhr alle 30 Minuten am Piazzale della Libertà vor dem Rundbau am Meer ab. Die Rundfahrt dauert etwa 30-35 Minuten, während der ein Audioguide auf Italienisch und Englisch die Geschichte der Stadt und ihre schönsten Orte beschreibt, über Veranstaltungen und Events informiert und von lokalen Exzellenzen u.v.m. erzählt. Kinder bis 3 Jahre fahren umsonst mit, Kinder von 4 bis 12 Jahre zahlen 4 Euro und Erwachsene 6 Euro. Für Familien mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern gibt es das Familienticket für 16 Euro.  

Finde mehr heraus

Taxiservice in Senigallia

Der Taxistand in Senigallia befindet sich direkt vor dem Bahnhof in Viale Pietro Bonopera. Der Taxiservice steht rund um die Uhr für Fahrten in die gesamte Umgebung von Senigallia und auch für Fahrten in ganz Italien zu Bahnhöfen, Flughäfen, Häfen, Diskotheken oder zu anderen Wunschzielen zur Verfügung.   Für Info und Reservierung: Tel. 071 64946

Finde mehr heraus

Das Auto mieten

Für diejenigen, die Senigallia mit dem Zug oder dem Flugzeug erreichen, weisen wir auf die zahlreichen Autovermietungen in der Stadt hin. Insbesondere am nur etwa 20 Kilometer entfernten Flughafen Marken Wichtigste Agenturen wie: Autoeuropa – Sizilien mit dem Auto, Autonoleggio Magellano, AVIS, Europcar, Hertz, Sixt, Autovia.

Finde mehr heraus

Fahrradverleih in Senigallia

Viele Urlauber erkunden die Stadt lieber per Rad oder auf einer Spazierfahrt mit Rikscha. Daher stellen die meisten Hotels auch ihren Gästen Fahrräder zur Verfügung. Als Alternative bietet sich aber auch der Fahrradverleih. Hier gibt es Fahrräder auszuleihen

Finde mehr heraus

Radwege in der Innenstadt und an den Strandpromenaden von Senigallia

Dank einem effizienten Netz an Fahrradwegen ist Senigallia eine Fahrradstadt und eine Stadt der nachhaltigen Mobilität. Alle, die zum ersten Mal nach Senigallia kommen, merken schnell, dass es besonders im Sommer großes Vergnügen bereitet, mit dem Rad unterwegs zu sein. Eine Art der Fortbewegung, die nicht nur umweltfreundlich, sondern auch schnell und bequem ist. Dank eines effizienten Netzes an Fahrradwegen, für das Senigallia seit 1997 mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wird, kommt man bequem und sicher mit dem Fahrrad vom Meer in die Altstadt oder in die nähere und weitere Umgebung von Senigallia. Auf gut ausgeschilderten Radwegen und sicheren Fußgänger- und Fahrradunterführungen ist man an allen Strandpromenaden auf zwei Rädern sicher unterwegs. Radeln Sie bequem in und durch die Altstadt und erfreuen sich an der Schönheit von Senigallia. Auch das Landesinnere kann man mit dem Fahrrad erkunden: Eine der schönsten Strecken ist zweifellos die PercorriMisa, die von der Misa-Mündung bis zur Stadtgrenze von Ostra im Landesinneren von Senigallia durch eine wunderschöne Natur führt. Ein 13 km langer Fußgänger- und Fahrradweg für einen gemächlichen Ausflug, begleitet von den Klängen der Natur und der herrlichen Flora und Fauna des Flusses Misa. Dort leben mehr als 50 Vogelarten.

Finde mehr heraus

Mit der Bahn nach Senigallia

Eine Anreise mit dem Zug ist einfach, bequem und umweltfreundlich. Der Bahnhof von Senigallia liegt unweit der Altstadt und auch nicht weit vom Strand entfernt. Auf dem Bahnhofsplatz gibt es einen Taxistand und Bushaltestellen für Stadt- und Nahverkehr.   Eine Anreise mit der Bahn ist besonders günstig: 2016 wurde durch ein Abkommen zwischen Trenitalia (ital. Bahnverkehrsunternehmen) und Confesercenti (Verband des ital. Handels und Tourismus) in Zusammenarbeit mit Assoturismo (ital. Tourismusverein) der Service „Frecciabianca ti porta a Senigallia, l’Hotel ti regala il viaggio“ (Mit dem Frecciabianca-Zug nach Senigallia, das Hotel schenkt Ihnen die Reise) eingerichtet. Diese Züge halten auch in Senigallia. Vorgesehen ist bei längeren Aufenthalten und auch bei Wochenendurlauben die Rückerstattung eines Teils des Bahntickets zum Samtstrand.

Finde mehr heraus

Auto und Parkplätze

Die Anreise mit dem Auto ist sehr einfach: Fahren Sie die Autobahn A14, die Bologna mit Taranto verbindet, und nehmen dann die Ausfahrt nach Senigallia. Auch für die, die aus dem Landesinneren anreisen, gibt es zahlreiche Verbindungswege, über die man den Samtstrand von Senigallia bequem erreicht. Für die, die auf das Auto nicht verzichten möchten, gibt es in der Stadt und an den zwei Strandpromenaden sowohl kostenfreie als auch kostenpflichtige Parkplätze. Unweit von der Altstadt befinden sich die größeren, kostenfreien Parkplätze in Viale Leopardi (ehemalige Stadtwaage und Portone-Brücke), Largo Boito, Viale Bonopera, beim Stadion und in Largo Puccini (mit Parkscheibe). In Strandnähe finden Sie (im Sommer) gebührenpflichtige Parkplätze an der Strandpromenade, sowie mehrere P+R-Parkplätze zu einem ermäßigten Preis von 3 Euro pro Tag (1. Juni – 15. September: 9-20 Uhr), die sich im Hafenviertel (Banchina F.Rosi), Villa Torlonia im Norden von Senigallia, im Viertel Saline-Pattinodromo im Süden von Senigallia und im Ciarnin-Viertel befinden. Auf den kostenpflichtigen Parkplätzen in der Altstadt und an beiden Teilen der Strandpromenade lassen sich die Parkgebühren unkompliziert bezahlen: Entweder an der Parkuhr oder mit der App MyCicero, die man sich kostenlos aus dem App Store (Google Play und Windows Phone) runterladen kann, um mit dem Smartphone minutengenau die Parkgebühren zu bezahlen. Die Parkgebühren fallen in der Innenstadt von Senigallia von Montag bis Samstag 8.30 – 19.30 Uhr an. Parkkosten: Mindestgebühr 15 Minuten € 0,25; pro Stunde € 1; 4 Stunden € 3; 1 ganzer Tag € 6; 8 Tage € 20 mit Prepaid Card (erhältlich beim Tabakhändler); 22 Tage € 55 mit Prepaid Card (erhältlich beim Tabakhändler).

Finde mehr heraus

Mit dem Flieger in den Urlaub nach Senigallia

Vom Flughafen Ancona-Falconara kommen Sie einfach und bequem nach Senigallia. Der Flughafen der Marken ist mit einem Shuttlebusservice von/nach Ancona und Falconara (Haltestelle Bahnhof) verbunden. Die Ab- und Anfahrtszeiten (7.00 – 22.30 Uhr) sind an Landung und Abflug der Flieger angepasst. Aber es gibt auch eine Zugverbindung mit Abfahrt vom Bahnhof Castelferretti, der nur wenige Gehminuten vom Flughafen entfernt ist, zum Bahnhof Falconara Marittima. Von dort fährt man nach Senigallia weiter. Der Aeroporto delle Marche liegt nur ca. 20 km von Senigallia entfernt und ist daher bequem mit dem Auto oder Taxi zu erreichen. Im Flughafengebäude findet man Mietwagenagenturen von Autoeuropa – Sicily by car, Autonoleggio Magellano, AVIS, Europcar, Hertz, Sixt und Autovia.  

Finde mehr heraus
Immer mit Senigallia verbunden Abonnieren Sie den Newsletter

Feel Senigallia wird Sie daran erinnern, was Sie tun können und welche aufregenden Neuigkeiten es in der Stadt (und den umliegenden Gebieten) gibt.